Yoga für dich2018-09-10T20:55:34+00:00
Übungen Yoga für dich

Yoga für dich

Was Yoga für dich bedeuten kann:

Kraft, Flexibilität, Balance und wohltuende Entspannung

Möchtest du ein intensiveres Körpergefühl erfahren und deinen Körper gesund und geschmeidig erhalten?

Hast du Rückenprobleme und möchtest lernen, wie du sie lösen kannst?

Möchtest du deine Konzentration und geistige Leisungsfähigkeit steigern und das Gedankenkarussell in deinem Kopf anhalten?

Du hast viel Stress und willst lernen, dich zu entspannen und gelassener werden?

Fühlst du dich erschöpft und antriebslos und brauchst mehr Energie?

Dabei kann Yoga dir helfen.

Mit Yoga erfährst du bei regelmäßiger Praxis eine Zunahme deiner Beweglichkeit. Dein Körper wird kräftiger, deine Muskeln werden gestärkt, deine Ausdauer steigert sich, deine Gelenke werden elastischer und belastbarer und die Verspannungen im Rücken, Schultern und Nacken können sich lösen.

Einfach Yoga für dich

Außerdem werden Herz, Kreislauf und das Immunsystem gestärkt. Durch die regelmäßigen Bewegungsabläufe wird der Gedankenfluss weniger, der Geist kommt zur Ruhe und deine Nerven können sich entspannen, Stress und Anspannung verschwinden. Atemübungen bringen die Lebens-Energie (das Prana, Chi) zum Fließen. Regelmäßige Yogapraxis hilft dir, geistige Fähigkeiten wie Konzentration, Aufmerksamkeit, Durchhaltevermögen, Geduld, Mut und Selbstbewusstsein zu stärken und trägt zu deinem Wohlbefinden bei.

Yoga ist die beste Möglichkeit, sich selbst immer besser kennenzulernen.

Bereits eine halbe Stunde Yoga steigert nicht nur deine körperliche Fitness, sondern beruhigt auch deinen gestressten Geist und hilft dir Klarheit im Denken und die Konzentration im Alltag zu fördern. Während du dich dich ganz auf deinen Körper und deine Atmung konzentrierst, kommst du schon in einen meditativen Zustand. Du wirst es genießen, mit deiner ganzen Aufmerksamkeit in deinem Körper anzukommen und bewusst mit deinem Atem verbunden zu sein. So lernst du auf sanfte Weise das Potential deines Körpers kennen, neue Räume öffnen sich und du spürst Präsenz. Wer achtsam ist, geht aufmerksamer und reflektierter mit seinen Gefühlen, Gedanken und seinem Körper und seinen Mitmenschen um. Ein bewusster und liebevoller Umgang mit dir selbst schafft die besten Voraussetzungen für ein harmonisches Leben.

Yoga für dich Yogamatte

Mögest du dich verlieben in deine Schönheit, deine Anmut, deine Ehre, deinen Mut und deine Stärke.“

Yogi Bhajan